Bürgerrat: Geprüft und für gut befunden?

Im Januar und Februar 2021 hat der Bürgerrat "Deutschlands Rolle in der Welt" getagt. Am 20. Mai 2021 stellen wir die wissenschaftliche Auswertung dieser zufällig ausgelosten, bundesweiten Bürgerversammlung vor. Weiter

Bald viel Los in Baden-Württemberg?

Grüne und CDU in Baden-Württemberg wollen die Landes- und Kommunalpolitik für eine breite Anwendung von Losverfahren öffnen. Im am 5. Mai 2021 veröffentlichten Koalitionsvertrag kündigen beide Parteien entsprechende Reformen an. Auch in Rheinland-Pfalz sollen Bürgerräte zum Einsatz kommen. Weiter

Mini-Europa berät über Zukunft der EU

Im Rahmen der Konferenz zur Zukunft Europas werden im Oktober 2021 die ersten EU-Bürgerräte über verschiedene Themen beraten. Weiter

Klima-Bürgerrat "von unten" in Berlin

Berlin bekommt den ersten "von unten" initiierten Bürgerrat in Deutschland. Am 29. April 2021 hat der Umweltausschuss des Abgeordnetenhauses einer Volksinitiative entsprochen, die einen Klima-Bürgerrat gefordert hatte. Weiter

Ein Bürgerrat für's Klima

Dänemark, Frankreich, Irland, Großbritannien und Schottland haben es vorgemacht, jetzt folgt Deutschland. Seit dem 26. April läuft der bundesweite Bürgerrat Klima. 160 zufällig ausgewählte Menschen kommen zusammen und diskutieren über mögliche Maßnahmen zum Umgang mit der Klimakrise. Weiter

Mit Bürgerräten gegen Corona

Zufällig geloste Bürgerräte werden auch als Instrument zur Bekämpfung der Corona-Pandemie eingesetzt. Verfahren dazu gibt es in verschiedenen Orten. Weiter

Einfach gesagt - Bürgerrat

Bürgerrat? Was ist das? Wie können ausgeloste Menschen Politik machen? Und was bringt das überhaupt? In diesem Hörstück erklärt Miriam Münchmeyer das in einfach verständlicher Sprache. Dafür hat sie mit Menschen gesprochen, die selbst schon bei einem Bürgerrat dabei waren. Auf Soundcloud anhören