Phase 1

Regionalkonferenz Erfurt

Juni - Juli 2019

Ein gelungener Auftakt: Über 50 Bürgerinnen und Bürger kamen am 13. Juni 2019 zur Regionalkonferenz in Erfurt im Haus Dacheröden zusammen. Sie diskutierten gemeinsam mit Vertreterinnen und Vertretern aus der Politik (von Die Linke, SPD, CDU und AfD) an fünf runden Tischen. Auch Ministerpräsident Bodo Ramelow war mit dabei und arbeitete nach seiner Begrüßungsrede an einem der Tische mit. Gemeinsam wurde in zwei Diskussionsrunden sowohl über die Stärken und Herausforderungen unserer Demokratie, als auch über die Verfahren der direkten Demokratie und Bürgerbeteiligung gesprochen.

Der Austausch der Bürgerinnen und Bürger sowie Politikerinnen und Politikern verlief konstruktiv. Die wichtigsten Ergebnisse: Bürgerinnen und Bürger aus Thüringen und Umgebung sind von der Demokratie überzeugt. Sie sehen in der Umsetzung allerdings großes Verbesserungspotenzial. 

Besonders im Fokus der Diskussionen standen folgende Themen:

  • Inklusion
  • politische Bildung in der Schule
  • die Informationsgrundlagen bei Verfahren der direkten Demokratie
  • die Frage, wie Bürgerinnen und Bürger zu mehr Beteiligung motiviert werden können
  • Fragen zur Methode von Bürgerbeteiligungen
  • Transparenz bei politischen Entscheidungen.

Gemeinsam mit den Ergebnissen der anderen fünf Regionalkonferenzen werden die Themen, denen die Teilnehmenden in Erfurt die höchste Priorität gaben, in den im September zusammenkommenden Bürgerrat einfließen.

Bilder von der Regionalkonferenz Erfurt auf Flickr

Weitere Regionalkonferenzen

18–21 Uhr, Schloss Schwerin
Eröffnung: Oberbürgermeister Dr. Rico Badenschier (angefragt: Ministerpräsidentin Manuela Schwesig)
 

18-21 Uhr, Stadthalle
Eröffnung: Andrea Nahles, SPD-Bundestagsvorsitzende

17-20 Uhr, Stadthalle
Eröffnung: Ralph Brinkhaus, Vorsitzener der CDU/CSU Bundestagsfraktion

18-21 Uhr, Mafinex
Eröffnung: Staatsrätin für Zivilgesellschaft und Bürgerbeteiligung

18-21 Uhr, Wirtshaus am Bavariapark
Eröffnung: Alexander Dobrindt, CSU-Landesgruppenchef