Bürgerrat zu Lebensmittelpolitik in Polen

21. Mai 2024
Mathilde Bouyé

Im Mai und Juni 2024 findet in Polen ein Bürgerrat zur Lebensmittelpolitik statt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer diskutieren darüber, wie der Zugang zu und der Konsum von gesunden, nahrhaften und umweltfreundlichen Lebensmitteln in Polen verbessert werden kann.

Der Bürgerrat ist Teil des europäischen REAL DEAL-Projekts, das darauf abzielt, die Bürgerbeteiligung in der Debatte um den europäischen Green Deal, den Klimaschutz und den grünen Wandel zu stärken. Im Rahmen des Projekts testet ein Team von Wissenschaftlern und Durchführern in 13 europäischen Ländern verschiedene Methoden der Beteiligung und Deliberation, darunter auch Bürgerräte.

Teilnehmer zufällig ausgelost

Der Bürgerrat besteht aus 60 zufällig ausgelosten Menschen, die nach ihrer Auslosung nach Kriterien wie Geschlecht, Alter, Bildung und Wohnort für die Losversammlung ausgewählt wurden. Die Teilnehmer müssen nicht über Fachwissen zum Thema verfügen, da das notwendige Wissen während der Bürgerrat-Sitzungen von Experten vermittelt wird. Alle Teilnehmer erhalten eine Aufwandsentschädigung.

Die erste Sitzung des Bürgerrates fand am 18./19. Mai 2024 statt. Die zweite Sitzung folgt am 15./16. Juni 2024. Aus den Beratungen der Teilnehmer entsteht bis Ende Juni 2024 ein Bürgergutachten mit Empfehlungen zur Lebensmittelpolitik.

Organisation aus der Zivilgesellschaft

Organisiert wird der Bürgerrat von der Fundacja Pole Dialogu (Stiftung Feld des Dialogs) in Zusammenarbeit mit dem Instytut na Rzecz Ekorozwoju (Institut für nachhaltige Entwicklung) und dem REAL DEAL-Konsortium. Das Projekt wird durch das Rahmenprogramm für Forschung und Innovation "Horizont 2020" der Europäischen Union gefördert.

Der Bürgerrat hat keine formale Anbindung an Regierung oder Parlament in Polen, aber die Organisatoren werden die Empfehlungen an verschiedene polnische Ministerien, das Parlament, die Medien und Nichtregierungsorganisationen übergeben.

Fünfter nationaler Bürgerrat zur Lebemsmittelpolitik

Der Bürgerrat zur Lebensmittelpolitik in Polen ist auf nationaler Ebene die fünfte geloste Bürgerversammlung zum Thema Ernährung und Lebensmittel. Zuvor hatten Bürgerräte dazu bereits in Deutschland, Schweden, Serbien und in der Schweiz stattgefunden. Auf EU-Ebene gab es 2023 ein gelostes Bürgerforum gegen Lebensmittelverschwendung.

Mehr Informationen: Panel Obywatelski o Polityce Zywnościow